Alle Listenkandidaten der LVV 2019 in Leipzig

Am vergangenen Wochenende (13./14. April 2019) fand in Leipzig die Aufstellung der Landesliste für die Landtagswahl statt. Auch ich bin angetreten, um einerseits meine Kernkompetenzen „Digitalisierung, Netzpolitik, Datenschutz.“ einzubringen, aber auch ein weiterer linker Abgeordneter für unser Vogtland im Landtag zu werden, um unsere soziale Politik hier vor Ort zu stärken.

Allerdings hat das mitgliederschwache Vogtland den starken Großstädten und Regionen gegenüber kaum eine Chance und so wurden unsere Kandidaten (Lars Legath, Maik Schwarz und ich) bis auf Janina Pfau auf die Unterstützerplätze am Ende der Liste verbannt. Ich landete dabei auf einen undankbaren Platz 56, immerhin wurde ich zumindest noch auf die Liste gewählt.

Kai spricht zur LVV 2019 Leipzig
Ich spreche vor dem Parteitag in Leipzig.

Ich hätte mich wirklich sehr gefreut, wenn ich für unsere Region Vogtland meine ganz Kraft hätte direkt im Landtag einbringen können.

Allerdings gebe ich keinesfalls auf, es gilt nun unsere Nina auf den erneuten Weg in den Landtag maximal zu unterstützen und natürlich kandidiere ich auch noch für Kreistag und den Stadtrat Plauen, weil ich mich auch hier mit ganzem Herzblut für unsere und auch meine Themen einsetzen will, um das Vogtland und die Stadt Plauen für alle Menschen lebenswerter zu machen.

Rede vor der LVV 2019 in Leipzig